Begegnungskonzerte

Musik ist eine universelle Sprache – Miteinander sprechen hilft Ängste und Vorurteile abzubauen.

IMG_1005Wir – die Band Sommerhaus – spielen ausschließlich Benefizkonzerte für unterschiedliche soziale gemeinnützige Zwecke. Zur Zeit legen wir unseren Schwerpunkt auf die Begegnungskonzerte. Wir möchten mit unseren Konzerten Begegnungen zwischen Flüchtlingen und Menschen aus dem Viertel ermöglichen um Vorurteile und Ängste abzubauen.

Eine Welle der Hilfsbereitschaft geht durch unser Land: viele Menschen unterstützen die zu uns Geflüchteten dabei, sich in unserer Gesellschaft zu Recht zu finden. Aber es gibt auch jene, die aus Unwissenheit oder aus Mangel an Kontaktmöglichkeiten Angst vor den zu uns kommenden Menschen und der derzeitigen Situation entwickeln. Das ist verständlich und menschlich – aber nicht unabänderlich. Wir wollen mit unseren Konzerten einen Beitrag zur Entstehung menschlicher Nähe, Mitgefühl und Solidarität leisten.

Wenn Sie ein Kaffeetrinken, ein Frühstück, eine Infoveranstaltung, ein Straßenfest, einen Flohmarkt oder Vergleichbares planen, um Begegnungen zwischen Flüchtlingen und Menschen aus dem Viertel zu fördern, gestalten wir den musikalischen Rahmen.

Sprechen wir miteinander.

Advertisements